Gschroamaulad - Boarisch Hardrock

Gschroamaulad - Bedeutet?

"laut redend, lärmend, polternd", und ausgesprochen wird es, wie man es schreibt: [gschroàmaulàd]
Wir wollen die bayrische Sprache mit der Musik verbinden, die wir lieben. Ehrlich, geradeaus, eben „boarisch Hardrock“.

Gschroamaulad - Klingt nach?

Wer harte Musik mag, wird auch uns mögen. Unsere Songs sind wie das Leben – meist heftig, laut und lustig, gelegentlich auch traurig und schwermütig. Wer uns in eine Schublade stecken will, findet keine.

Gschroamaulad - Ist wie entstanden?

Gestartet wurde die Band 2014 von Sänger und Gitarrist „Seybi“. Er wollte zeigen, dass Englisch nicht die einzig mögliche Sprache für Rock ist, und Mundart nicht zwangsweise im Schlager enden muss. Nach einigen Besetzungswechseln hat er mit Stef (g), Karl (b) und Mario (dr) „seine“ Band gefunden.


Gschroamaulad - Live

Auftritte sind für uns etwas Besonderes. Jedes Konzert ist anders und macht unglaublich Spaß. Sobald das Intro läuft, ist die Schlepperei vergessen und wir sind da, wo wir hingehören.

Gschroamaulad - Irgendwann

So heißt unsere erste CD. Wir haben sie 2018 eingespielt, nun will sie gekauft werden! Seit Anfang des Jahres auf allen Streaming-Portalen hörbar oder direkt bei uns zu bestellen, und seit 17.05.2019 auch im Handel erhältlich.

 

Gschroamaulad - Boersma-Records

 

"A gscheite" Band braucht "a gscheite" Plattenfirma. Wir haben 2019 bei Boersma-Records unterschrieben und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now